Und genau für so etwas muss jetzt auch Platz sein …

„Die Welt als Virus im All und der Mond mit Mundschutz“ so umschreibt der Goldacher Romy Helfer von Tatort 12 sein Composing zur aktuellen Situation. Es sind dann letztlich genau solche Karikaturen, die mithelfen, die komplett veränderte Umwelt irgendwie zu begreifen. Ein weiterer Echo-Leser nennt das, was wir jetzt erleben, ein evolutionäres Grounding. Und die damit für ihn verbundene Öko-Logik ist die, dass der Planet wieder einmal tief durchschnauft. Anyway: Bleibt alle schön gesund und gebt aufeinander acht!!