Die Bergungsarbeiten vor Staad haben begonnen

Wie die Bilder beweisen, lässt sich das noch relativ gut vom Rorschacher Seeufer aus mitverfolgen. Wenn alles nach Plan verläuft, wird das abgestürzte Flugzeug heute Nachmittag nach Rorschach überstellt. Auf dem Hafenplatz sind bereits erste Arbeitsplätze bereitgestellt. Ein Bereich auf dem Rorschacher Hafenplatz wird grossräumig abgesperrt. Da muss man dann selber schauen, wie man das mitverfolgen kann. Und immer schön auf den vorgegebenen Abstand achten.