Den virtuellen Gebetsbriefkasten gibt es schon länger

Auf der Homepage der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde gibt es schon seit langem auch einen ‚virtuellen‘ Gebetsbriefkasten. Dort können Menschen (auch anonym) ihre Anliegen an Gott deponieren – sowohl bitten als auch danken. In dieser herausfordernden Zeit für viele ein hoffnungsvolles Angebot.