Erfolgreicher Spaghetti-Plausch für den Jodelclub

Trotz Verkehrsproblemen, welche einige der Besucher wegen des Bodensee SlowUp auf sich nehmen mussten, fanden sehr viele Gäste den Weg nach Goldach. Sowohl mit dem akustischen, wie auch mit dem kulinarischen Programm konnte der Jodelklub Goldach die Besucher überzeugen. Das „à discretion“ kam bei den Gästen sehr gut an. So konnte jedes und jeder so viel Spaghetti essen wie man wollte und von allen 4 Varianten Bolognese, Carbonara, Napolitana oder Al Pesto versuchen. Der grosse Erfolg des Anlasses hat die Initianten bestätigt, den Spaghetti-Plausch auch in den kommenden Jahren jeweils Ende August zu wiederholen und durchzuführen. (Text/Bilder: pd)