Feuerwehrverein sagt sämtliche Veranstaltungen ab

„Der Vorstand hat an seiner ausserordentlichen Sitzung vom 22. Oktober beschlossen, dass sämtliche Veranstaltungen des Feuerwehrverein bis Ende Jahr abgesagt werden. Darunter fällt leider auch das sehr beliebte Chlausen. Leider ist es uns nicht gelungen, Covid-19 die Stirn zu bieten, wir stecken mitten in der zweiten Welle. Bund und Kanton haben erneute Verschärfungen erlassen, von der das gesellschaftliche Leben nicht minder betroffen ist. Trotzdem wünsche ich Euch einen tollen Jahresendspurt und freue mich, euch spätestens an der Hauptversammlung vom 12. Februar 2021 wieder begrüssen zu dürfen“, schreibt Feuerwehrvereinspräsident Stephan Bischof in seiner Mitteilung an die Mitglieder.