Der FC RG 17 gewinnt beim Leader gleich mit 0:4

Das 2. Liga-Team des FC Rorschach-Goldach 17 liess gestern Abend im Romanshorn beim ersten Spitzenkampf der Saison 2020/21 nichts anbrennen. Die Spieler von Trainer Olaf Sager gewannen diskussionslos mit 0:4 (0:2). Die Treffer für den FC RG 17 erzielten Oli Baumann, Marc Schumacher und Anto Lovric (Beitragsbild oben von links nach rechts). Beim Stand von 0:3 erzielten die Romanshorner in der Nachspielzeit noch ein Eigentor. Dank diesem Sieg liegt unser Team nur noch einen Punkt hinter Romanshorn. Ein Matchbericht folgt.