Neue Abfallbehälter auf dem Pestalozzi-Areal

Seit einigen Wochen stehen auf dem Pestalozzi-Areal und im -Schulhaus neue Abfallbehälter. Sie verfügen konsequent über mehrere Abteile, die zum korrekten Abfall-Trennen einladen. Damit vollzieht die Schule Rorschach einen wichtigen Schritt im Rahmen der Umweltbildung. Gemäss Lehrplan lernen alle Primarschulkinder den korrekten Umgang mit Haushalt-Abfällen. Nun wird dieses Prinzip konsequent auf den Schularealen umgesetzt und im Alltag praktiziert. Die Schule verspricht sich damit mehr Nachhaltigkeit. Mit der Genehmigung des Budgets an der Urnenabstimmung im Mai 2020 wird ein Kredit freigegeben werden, der die Umsetzung des neuen Abfall-Trennungskonzeptes auf allen Schularealen vorsieht.