Der gottesdienstliche Online-Gruss aus der Evang. Kirche

In Zeiten des Corona-Virus sind Geschäfte, Restaurants und Vereine gezwungen, alle Veranstaltungen abzusagen. Das trifft auch die Kirchgemeinden: keine Veranstaltungen, keine Besuche und keine Gottesdienste in üblicher Form. Darum haben viele Kirchgemeinde beschlossen, in den kommenden Wochen sonntags einen gottesdienstlichen Online-Gruss nach Hause zu schicken. Der Glaube verbindet auch jetzt, wenn man gezwungen ist, in räumlicher Distanz zu leben. Für Einkehr und persönliches Gebet ist die Evangelisch-reformierte Kirche täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr  geöffnet. Mehr findet man auf der Homepage.