Ab morgen Chirchetrail mit Ostergeschichten

Ab morgen Sonntag, 5. April bietet die Evang.-ref. Kirchgemeinde Rorschach eine fröhliche Entdeckungsreise und Schatzsuche voller kniffliger Rätsel und Aufgaben in der Natur. An 12 Posten erleben die Schatzsuchenden die Ostergeschichte und lösen Rätsel dazu. Wenn alle Aufgaben richtig gelöst werden, öffnet sich dann die Schatzkiste am Ziel. Der Chirchetrail eignet sich für die ganze Familie und jedes Alter. Die kürzere Runde ist gut 4 Kilometer weit mit etwa 200 Höhenmeter und einer reinen Gehzeit von 1-1.5 Stunden. Die längere Tour ist gut 5 Kilometer weit und hat noch etwas mehr Höhenmeter (Gehzeit 1.5 – 2 Stunden).
Wer den Schatz finden möchte, melde sich per Telefon an. An der Signalstrasse 34 gibt es den Schatzplan und eine Kiste mit den nötigen Hilfen für die Rätsel. Und gleich dort ist auch der erste Posten und das Abenteuer beginnt. Jede Familie ist alleine unterwegs und löst die Rätsel. Weitere Details findet man hier.