Der Wahlkampf ist im Städtchen angekommen …

4 Kandidierende der „Grüne Region Rorschach“ waren gestern auf dem Markt- und Trischliplatz anzutreffen.

Jetzt lächeln sie wieder um die Wette, die KandidatInnen, welche sich am 8. März 2020 entweder in den Kantonsrat oder in die St.Galler Regierung wählen lassen wollen. In Rorschach und der Region werden Plakate dieser Art in den nächsten Wochen nicht mehr zu übersehen sein. Die Auswahl ist gross und wie immer bietet „Smartvote“ eine Möglichkeit, sich in dieser Vielfalt etwas eher zurecht zu finden.

Die bevorstehenden Wahlen bieten aber auch eine Menge interessanter Veranstaltungen, die einem einerseits die KanidatInnen besser einschätzen lassen und andererseits kommunalpolitische Fragen ins Zentrum stellen. Das Rorschacher Echo wird morgen den Diskussionsabend der CVP rund um die Spitalfrage nochmals aufschalten. Die SP hat einen ähnliche gelagerten Abend bereits am 24. Januar 2020 durchgeführt. Nachstehend der Bericht von Marino Walser, der am Donnerstag in den Bodensee Nachrichten erschienen ist.