„Pianos am See“ hat bereits Halbzeit

Noch bis am kommenden Samstag stehen in Rorschach am Marktplatz, beim Hafen und auf der Terrasse beim Lift 3 Pianos zum Bespielen bereit. Und ein weiteres Piano befindet sich im Warteggpark in Rorschacherberg. Ziel von „Pianos am See“ ist das unkomplizierte Musizieren. Das wird seit Tagen rege benutzt. Und man hört immer wieder von Zuhörern, dass die Aktion mit diesen Pianos am See eine gute Sache sei. Und dann gibt es auch noch diese wunderbaren Begegnungen: „Am Dienstagabend hab ich am Hafen gespielt. Da kommt ein Wirt von der anderen Seite des Gleises mit Wein und dann haben wir auf die für ihn beste Aktion in Rorschach angestossen. Dann legte er mir auch noch 20 CHF auf das Klavier“, schreibt ein Pianospieler. Und genau so sollte es sein. Also noch die Gelegenheit bis am nächsten Samstag nutzen!!