SP unterstützt den Verein „Kein 3. Autobahnanschluss“

Die SP Rorschach Stadt am See hat heute folgende Medienmitteilung verschickt. Hier im Wortlaut:

SP unterstützt den Verein „Kein3.Autobahnanschluss“
Die Vergabe des Felix-Stürm-Preises an die IG Mobil hat den Befürwortern des dritten Autobahnanschlusses einen schönen Batzen in die Werbekasse gespült. Eine Aktion, die allerdings vielerorts auf Unverständnis gestossen ist und den Gegnern viel Sympathie und Unterstützung einbrachte. In diesem Sinne hat sich die SP Rorschach Stadt am See entschlossen, dem Verein <Kein3.Autobahnanschluss> mit einem finanziellen Beitrag zu helfen, die Zerstörung der letzten verbleibenden Grünflächen durch diesen dritten Autobahnanschluss zu verhindern. Der Schutz einer Landschaft, welche im Gegensatz zur Bevölkerung und deren Raumansprüche nicht wächst, war der SP schon immer ein Anliegen, genauso wie eine verantwortliche, nachhaltige Verkehrsplanung. Am 17. November wird die Rorschacher und Goldacher Bevölkerung darüber abstimmen können. (pd sp)




3 Kommentare zu "SP unterstützt den Verein „Kein 3. Autobahnanschluss“"

  1. Lieber Res
    Ich komme noch ein Mal! Ich mache mir Sorgen um die Region.
    Ich bin schon sehr erstaunt. Die „alten“ Argumente der Gegner scheinen sich in Nichts aufgelöst zu haben.
    Jetzt bleibt nur noch die „letzte Grünfläche“ (die übrigens nur am Rand „zerstört“ wird).
    Die SP soll doch zugeben, es ist nur noch um die Idelogie.
    Die Bürger werden eine Antwort geben.
    Grüsse Ferdi

  2. Ich habe noch einen Kommentar von Feff Schneider erhalten, den ich hier auf seinen Wunsch hin veröffentliche:
    „Super Kommentar von Ferdi Kleger,Bravo Ferdi. Nach Medienmitteilung von den 3 Gemeinden:
    Bei einer neutralen,sprich neutralen Medien-Mitteillung sollte man es unterlassen ein Plakat vom Gegner anzufügen.“

  3. Lieber Feff. Ich werde Deinen Kommentar morgen Freitag im Echo noch kommentieren.
    Gruss und gute Tage.
    Res Lerch

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*