Lyrische Spätsommergrüsse von Justin Koller

„Manche Ferienerlebnisse bleiben als einzigartig in Erinnerung. Auch wenn sie schon Jahre zurückliegen. Wie dieser frühe Morgen auf einer türkischen Gulet auf der Fahrt zwischen Griechenland und der Türkei. Auch dies ein Abenteuer!“, schreibt Justin Koller zum Monatsgedicht (Beitragsbild) und erinnert gerne auf die Lesung mit PRO LYRICA am Samstag, den 31. August um 17:00 Uhr, in der Kapelle Wilen-Wartegg in Rorschacherberg.




1 Kommentar zu "Lyrische Spätsommergrüsse von Justin Koller"

  1. Danke, lieber Res, sieht gut aus! Und diesmal kann man den Text auch lesen…
    Einen sonnigen – hoffentlich kommt sie bald – Sonntag wünscht dir Justin

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*