„Musig am See“ in Staad hat das Programm beisammen

Endlich ist es soweit: alle Bands von «Musig am See»-Event sind bestätigt.  Es wird wieder bei guter Musik ausgelassene Stimmung aufkommen.  Das Festival «Musig am See» findet dieses Jahr am 10. August statt. Bereits zum 17. Mal auf der Hafenmole in Staad SG werden wir garantiert einen unvergesslichen Sommerabend beim schönsten Festival der Umgebung erleben.

Das Open Air «Musig am See» ist mit seiner Lage an der Hafenmole Staad, einem Programm mit seinen Bands und dem treuen Publikum in der Umgebung einzigartig und unverwechselbar. Es ist weit über die Ortsgrenzen hinaus als erstklassig organisiertes und hervorragend besetztes Festival bekannt und geniesst grosse Beliebtheit beim Publikum.
Das Programm mit Musik aus verschiedenen Stilrichtungen garantiert allen Musikbegeisterten einen schwungvollen, lockeren Abend.

Top of the 80’s
Das Repertoire begeistert mit Songs ausserhalb der klassischen Top 40, die an jeder Ecke zu hören sind. Top of the 80’s spielt jene Titel aus den 80er Jahren, die starke Gefühle wecken: Hippe Synthesizerklänge mischen sich mit Pop-Songs und sanften Balladen.

RundFunk
Nach einem heissen Sommertag mit leckerem Essen und einem kühlen Getränk am See zu sitzen und dabei Livemusik hören, die einen nach Afrika entführt. Der RundFunk orientiert sich musikalisch an afrikanischem Sound. So sorgt Mory Samb, welcher in Senegal aufwuchs und seine Lebensfreude und Lockerheit in seine Musik einfliessen lässt, für Tanzlaune.

Blue Dogs Under
Wenn «Blue Dogs Under» unterwegs sind, herrscht absolute Feuergefahr. Dafür stehen sechs Musiker, jeder einzelne ein Meister seines Fachs, die sich dem R&B mit viel Soul und Funk verschrieben haben und die jedes Event zum Kochen bringen.

Des Wahnsinns fette Boite
Sie gehören schon fast zu den Urgesteinen des regionalen deutschen Rocks. Die Rheintaler Band möchte stets eine Botschaft übermitteln. Dabei kommen die Lieder teilweise in einem rauen Gewand daher, lassen aber auch immer wieder sanfte, melodiöse Klänge zu.

Eliminated
Die Kantonsschule am Burggraben Band Eliminated wird dem Publikum einen sommerlichen Partyabend bescheren.

Hilferuf der InitiantInnen: Nur dank freiwilligen Helferinnen und Helfern kann ein Anlass wie „Musig am See“ realisiert werden! Die Organisatoren sind auf die Unterstützung von Helfern angewiesen. Wer gerne als freiwilliger Helfer einen Beitrag leisten will erhält freien Zutritt und Verpflegung am Einsatztag. Anmelden könne sich Interessierte bei Priscale Limacher telefonisch unter 079 504 25 51 oder direkt hier über die Homepage. (pd)