Musig am See: Viel Musik auf der Hafenmole in Staad

Die Vorfreude steigt: In wenigen Wochen beginnt das Openair Musig am See. Das „Musig am See“ ist ein Open-Air-Musikfestival in Staad, welches erstmals am Sonntag, 10. August 2003, in der Badi Speck stattfand. Das Festival «Musig am See» findet dieses Jahr bereits zum 17. Mal – und wieder an einem 10. August –  auf der Hafenmole in Staad SG statt.

Wie immer mit einem vielseitigen, bunten Musik Programm und leckerem Essen. Auf der Bühne geht die Post ab, mit der ganzen Palette unterschiedlichster Musikstile, aus den 80’er Jahren, von World bis Soul und Funk. Hier sind die Top Acts und deren Auftrittszeiten: Eliminated/16:40h, Des Wahnsinns fette Boite/18:00h, BlueDogsUnder/19:50h, Rundfunk/21:40 und Top of the 80’s/23:30.

Mehr Bilder findet man auf der Homepage der Band.

 

Bei der Live-Musik der 80er Jahre steigt die Stimmung ab dem ersten Ton. Da verlieren die Gäste schon mal ihre Self Control. Top of the 80’s (von dieser HP stammen die Fotos und das Video) verschafft seit Jahren als moderne Live-Band den Gästen die ultimative time of my life. Zur Partyband Top of the 80’s gehören erfahrene Profimusiker der Show-, Studio- und Musikszene. Authentisch und gekonnt begeistert die Band mit zeitlosen Evergreens der 80er Jahre und sorgt für ausgelassene Stimmung. Die dynamische und einfühlsam agierende Band verleiht perfektes Ambiente und sorgt für aussergewöhnliche Momente und Höhepunkte, über die das Publikum noch lange sprechen wird. Mit ihrer ansteckenden Lebensfreude spielt sich die Band in die Herzen des Publikums. Die mitreissende Show zieht alle auf die Tanzfläche, so dass sich jede und jeder „forever young“ fühlt.

Die Organisatoren freuen sich, am Samstag 10. August 2019, möglichst viele BesucherInnen auf der Hafenmole in Staad SG vorzufinden.