Ab morgen Segnung von Lebensraum und Natur

„Wir können nicht alles beeinflussen und bestimmen, das wäre eine hochmütige Haltung. Segnen bedeutet, was immer ein Geschenk des Schöpfers ist, zu heiligen, zu verehren, voller Staunen zu betrachten. Zu all dem gehören unsere Arbeitsplätze, unser Zuhause, unsere Gemeinschaften, unseren Erholungs- und Freizeitraum.

Die Segnung findet an einzelnen Bildstöcken und Wegkreuzen in Rorschach und im Rorschacherberg statt. Am Donnerstag 25. April 2019: 08.00 Uhr Bildstock Langmoos, Burgstrasse 1; 08.40 Uhr Bildstock Sonnenhof; 09.05 Uhr Wegkreuz Kreuzacker (Beitragsbild oben); 09.50 Uhr Wegkreuz Haldenstrasse; 10.25 Uhr Lochstrasse 7b und 11.10 Uhr Bildstock Zellerrain.

Am Sonntag 28. April 2019: 15.45 Uhr Wegkreuz Klostergut, Seebleichestrasse 38; 16.35 Uhr Loretto Bildstock, Kapelle Wilen; 17.20 Uhr Bildstock Wartensee; 18.05 Uhr Bildstock Hof, Hofstrasse 72; 18.50 Wegkreuz Hohriet; 19.20 Uhr Hüttenmoos 1.“ (pd/kkrr)