Jetzt ist es definitiv: Rorschach hat sein Feuerwerk

Was für eine Ehre für Rorschach. Im Kanton St. Gallen herrscht ein absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot – nur nicht Rorschach. Aber aufgepasst: Privatpersonen dürfen auch bei uns in der Region weder ein Feuer machen noch Feuerwerkskörper abfeuern. Das ist strikte verboten (siehe oben). Für die gemeinsame Bundesfeier auf der Arionwiese haben die Behörden eine Sonderbewilligung erteilt. Das Feuerwerk wird in diesem Jahr mit einem Abstand von 350 Metern zum Ufer gezündet. Da es das einzige Feuerwerk in der weiten Region zu sein scheint, darf davon ausgegangen werden, dass ein regelrechter Volksauflauf stattfinden wird. Freuen wir uns drauf. Unten noch Bilder/Video vom letzten Jahr.