10 HC GoRo-Teams stehen morgen Samstag im Einsatz

Zwei davon empfangen ihre Gegner in der Wartegghalle. Die MU 15 Junioren den HSC Kreuzlingen um 16:15 Uhr und anschliessend die Herren 1 um 18:00 Uhr die SG Otmar/Fides. Bei den MU 15 Juniorinnen ist es das erklärte Ziel die Tabellenführung zu erobern. Beim Spiel gegen Gossau am vergangenen Samstag mussten sie sich mit einem Unentschieden zufriedengeben und manifestierten den Satus quo. Nun haben sie die Chance am Leader vorbeizuziehen und werden mit Kampfes- und Siegeswillen alles dransetzen die Vorgabe in die Tat umzusetzen

Das Herren-Fanionteam hat das Hinspiel gegen SG Otmar/Fides, im Oktober letzten Jahres, für sich entscheiden können und möchte das natürlich gerne wiederholen. Nach drei spielfreien Wochen sind die Batterien wieder aufgetankt und alles angerichtet für einen weiteren Punktgewinn.

Bei den SPL 2-Frauen steht das Kantons-Derby gegen den LC Brühl Handball II auf dem Programm. Nachdem vergangenen Samstag der Auftakt zur Abstiegsrunde nicht nach Plan gelaufen ist, gilt es nun, die Erkenntnisse aus diesem Spiel umzusetzen und den Gegnerinnen das Leben möglichst schwer zu machen. Um 17:30 Uhr ertönt der Startpfiff in der Kreuzbleichehalle in St. Gallen. (nb)