Dreifachaufstieg beim Tischtennisclub Rorschach

Am 2. Juni 2017 haben sich die Mitglieder des Tischtennisclubs Rorschach zur 67. Hauptversammlung getroffen.  Mit dem Jahresbericht des Präsidenten, Martin Schmid, schaut der Tischtennisclub auf eine erfolgreiche Saison zurück. Es ist gelungen, was es seit der Gründung im Jahr 1950 noch nicht gab – der Aufstieg in die nächste Liga bei drei von vier gemeldeten Mannschaften.

 

Erste Mannschaft: Kapitän Martin Schmid (l.) mit Teamkollege Markus Taubinger (r.) Weitere Spieler fehlen auf dem Bild.

Zweite Mannschaft: Kapitän Walter Mörtel (l.) mit Teamkollege Christof Kägi (r.) Weitere Spieler fehlen auf dem Bild

Dritte Mannschaft: Kapitän Steven Imseng (m.) mit den Teamkollegen Hanspeter Klauser (l.) und Renato Marcionetti (r.) Weitere Spieler fehlen auf dem Bild

Aufstiege und Halt

Die erste Mannschaft, geführt durch den Kapitän Martin Schmid, schaffte den Aufstieg von der vierten in die dritte Liga klar. Der Kapitän Walter Mörtel ist mit seiner zweiten Mannschaft nach den spannenden Aufstiegsspielen von der fünften in die vierte Liga aufgestiegen und die dritte Mannschaft, mit Kapitän Steven Imseng, hat den Aufstieg von der sechsten in die fünfte Liga gemeistert. Die Senioren-Mannschaft, mit Kapitän Renato Marcionetti, konnte sich dank einem Mannschaftsrückzug bei den Abstiegsspielen in der dritten Liga halten.

Saison 2017/2018

Die nächste Saison wird also auch weiterhin spannend bleiben und alle Mannschaften versuchen sich in den Ligen zu halten oder schaffen vielleicht einen weiteren Aufstieg. Kapitän Steven Imseng gibt seine nun Fünft-Liga-Mannschaft an Thomas Hanak ab und übernimmt die neugeschaffene Mannschaft der sechsten Liga. Der Tischtennisclub Rorschach meldet somit für die Saison 17/18 wieder fünf Mannschaften beim Ostschweizer Tischtennis Verband (OTTV) an. Es heisst also, weiter fleissig trainieren und das Beste aus sich rausholen.

Internationales Einladungsturnier

Jeweils vor dem Saisonstart organisiert der Tischtennisclub Rorschach das internationale Einladungsturnier mit vielen Spitzenspielern. Das diesjährige und bereits 17. Turnier findet am 19. August 2017 statt und bietet Tischtennisfans spannende Spiele. Gerne können Interessierte ab 11.00 Uhr bei der Mariabergturnhalle Rorschach vorbeischauen, die Topspieler anfeuern und sich mit ihnen über Tischtennis austauschen. Eine kleine Festwirtschaft sorgt auch für Speisen und Getränke.

Trainings

Damit der Nachwuchs auf ein gutes Niveau kommt und später ebenfalls bei den Mannschaften mitwirken kann, findet jeweils dienstags in der Mariabergturnhalle Rorschach von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr das Juniorentraining statt. Anschliessend von 19:30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr trainieren und verfeinern die Erwachsenen ihr Können. Gerne empfängt der Tischtennisclub Rorschach nach Absprache mit dem Präsidenten Martin Schmid oder dem Juniorentrainer Steven Imseng auch Interessentinnen und Interessenten am Trainingsort.

Weitere Informationen zum Tischtennisclub Rorschach unter www.ttc-rorschach.ch