Medizin & Gesundheit in der Region im Fokus

In Kooperation mit dem Kulturhistorischen Verein der Region Rorschach und dem Würth Haus Rorschach findet kommenden Samstag ein Stadtrundgang der besonderen Art statt. Auf ihrem Rundgang beschäftigen sich die Heft‒Redaktoren Peter Müller und Richard Lehner mit Medizin und Gesundheit in Rorschach, dem Thema der aktuellen Jahrespublikation des Kulturhistorischen Vereins Region Rorschach. Wegen der Corona-Pandemie und der Entwicklung rund um das ehemalige Spital bleibt das Thema in Rorschach aktuell.

Der Stadtrundgang wird an seinen verschiedenen Stationen aber zeigen: Das Thema bietet auch historisch viel Interessantes und Erstaunliches, Schwieriges und Lehrreiches. Die beiden Stadtführer freuen sich, wenn Teilnehmende spontan eine Geschichte oder Erinnerung beisteuern. Der Stadtrundgang endet gegen 16 Uhr im Forum Würth Rorschach mit Kaffee und Kuchen und einer selbstständigen Besichtigung der aktuellen Ausstellungen.

Treffpunkt am Samstag, 25. Juni 2022 um 14 Uhr ist beim ehemaligen Haupteingang beim Spital Rorschach, an der Heidenerstrasse 11 in Rorschach. Kosten: CHF 15.- inkl. Kaffee und Kuchen / CHF 5.- für Mitglieder des Kulturhistorischen Vereins.




Kommentar hinterlassen zu "Medizin & Gesundheit in der Region im Fokus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*