Der FC RG 17 bleibt 2022 auf Kellen ungeschlagen

Das 2. Liga Interregio-Team des FC Rorschach-Goldach 17 bleibt in diesem Jahr auf eigenem Platz unbesiegt. Mit dem gestrigen 1:1 gegen Red Star Zürich konnte ein weiteres stärker eingestuftes Team nicht gewinnen. Gestern war dann vielleicht noch noch etwas Glück dabei, als die Zürcher in der Nachspielzeit zuerst am bärenstarken Nemi Babic scheiterten und kurz darauf nur den Pfosten trafen. Hier einige Matchbilder von gestern. Der Spielbericht von Pfütz Keel wird nachgereicht.