Der 25. Januar 2002 war ein Freitag…

Es gibt diese Tage, die die eigene Lebensplanung ganz gehörig auf den Kopf stellen. Genau so ein Tag – obwohl am besagten 25.01.2002 nichts darauf hindeutete – war das. Eines meiner Stammlokale in der Stadt war das Idyll und just an diesem Tag hat sich eine Aargauerin aufgemacht, den legendären „Schopf“ wieder mit Leben zu füllen. Ich wusste an diesem 25. Januar 2002 frühmorgens nicht, was abends passiert. Heute ist das genau 20 Jahre her: Das mit dem Idyll hat dann auch nicht ganz so geklappt, aber die Wirtin habe ich behalten… Bussy, Amore!!