Unbequeme Situation für FC RG 17 2. Liga-Team

Man wusste es natürlich, dass mit dem Aufstieg in die 2. Liga interregional die Leichtigkeit des Siegens dem Team von Olaf Sager nicht mehr so locker vom Hocker in den Schoss fällt. Spätestens am letzten Spieltag in Weesen musste die Mannschaft erkennen, dass es auf diesem Niveau keine Geschenke gibt. Heute ist nun der FC Widnau auf Kellen zu Gast (16 Uhr) und in einer Woche hat der FC RG 17 ebenfalls um 16 Uhr gegen Red Star anzutreten. Ein Blick auf die Tabelle reicht aus, um die Wichtigkeit der Spiele deutlich zu machen…




Kommentar hinterlassen zu "Unbequeme Situation für FC RG 17 2. Liga-Team"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*