Bettagskonzert in der Kolumbanskirche Rorschach

Kommenden Sonntag (19. September 2021) wird schweizweit der Bettag gefeiert – und in Rorschach ab 18:30 Uhr in der Kolumbanskirche mit einem speziellen Konzert.

Im diesjährigen Bettagskonzert erklingen bekannte barocke Vokal-und Instrumentalwerke: von Melchior Hoffman die Kantate „Meine Seele rühmt und preist“, von J. S. Bach „Mein Herze schwimmt im Blut“  und als Zwischenmusik das Orgelkonzert in B-Dur von G. Fr. Händel.

Die Ausführenden sind:

Yuka Kitano – Sopran

Benjamin Berweger – Tenor

I Solisiti Columbani. Leitung und Orgel: Franz Pfab. Der Eintritt ist frei – Kollekte am Ausgang. (Text/Bilder: pd fp)




Kommentar hinterlassen zu "Bettagskonzert in der Kolumbanskirche Rorschach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*