Angebote entwickeln sich laufend weiter

Die Angebote der Quartierkoordination Rorschach entwickeln sich laufend weiter und passen sich so den aktuellen Bedürfnissen an. Aus diesem Grund informieren die Initiant:innen über Anpassungen mit einem neuen Flyer.

Jeweils am Montag zwischen 14-18 Uhr sowie am Mittwoch und Donnerstag zwischen 9-11 Uhr beraten und informieren die Initiant:innen ohne Voranmeldung im QuartierTreff an der Löwenstrasse 33. In dieser Zeit ist auch das Lese- und Schreibbüro geöffnet. Auf Anfrage sind auch Termine ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Ab dieser Woche finden die regelmässigen Veranstaltungen wieder wie gewohnt statt. Am 26. August 2021 kocht Merkebna beim Mittagstisch ein Menü aus der eritreischen Küche: Alcha (Gemüse, Linsensauce und Salat) auf Injera (traditionelles Fladenbrot). Dessert Surprise. Die Platzzahl ist beschränkt. Es wird um eine Anmeldung bis spätestens Dienstag, 24. August 2021, gebeten.

Für das Angebot «ElKi – Wir spielen Deutsch!» werden noch Assistent*innen gesucht. Wer hat Lust, sich zu engagieren? Informationen finden Interessierte in der untenstehenden Stellenausschreibung. Bei Fragen einfach melden.

Und ganz am Schluss der Mitteilung wird noch nachstehender Hinweis veröffentlicht: „Sind Sie auch dafür, dass Rorschach sich dafür einsetzt, Küchenabfälle zu kompostieren? Die IG Kompostieren in Rorschach sammelt unter https://www.petitionen.com/kompostierung_in_rorschach Stimmen, um mehr Gewicht zu haben, wenn die Vision bei der Stadt Rorschach vorgebracht wird. Ihr Ziel ist es, dass die Stadt Rorschach das Thema Kompostierung aktiv angeht und nachhaltig für die Zukunft umsetzt.“ (pd)