Stimmbeteiligung aktuell bei 26,62 Prozent

Kommenden Sonntag wird auch in Rorschach abgestimmt und gewählt. Insgesamt sind es 10 Vorlagen, zu denen wir eingeladen sind, unsere Meinung zu sagen:

Eidgenössische Vorlagen

  • Volksinitiative vom 18. Januar 2018 «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz»;
  • Volksinitiative vom 25. Mai 2018 «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide»;
  • Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz);
  • Bundesgesetz vom 25. September 2020 über die Verminderung von Treibhausgasemissionen (CO2-Gesetz);
  • Bundesgesetz vom 25. September 2020 über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT).

Kantonale Vorlagen

  • Kantonsratsbeschluss über einen Nachtragskredit zum Sonderkredit Förderungsprogramm Energie 2021–2025;
  • Kantonsratsbeschluss über die Erhöhung des Eigenkapitals der Spitalregion Fürstenland Toggenburg in Form einer Bareinlage und einer Umwandlung von Kontokorrent-Darlehen;
  • Kantonsratsbeschluss über die Gewährung von Beiträgen für die Notfallversorgung;
  • Nachtrag zum Kantonsratsbeschluss über die Erneuerung und Erweiterung des Spitals Wattwil.

Kommunale Vorlagen

  • Ersatzwahl für ein Mitglied des Stadtrates für den Rest der Amtsdauer 2021 bis 2024. (Beitragsbild)

Bis gestern haben 1’102 Stimmberechtigte die Wahl- und Abstimmungsunterlagen abgegeben. Ab heute sollte man das Stimmcouvert direkt in den Briefkasten bei der Stadtverwaltung werfen. Das Rorschacher Echo wird am Sonntagnachmittag nach vorliegen der Resultate darüber informieren.




Kommentar hinterlassen zu "Stimmbeteiligung aktuell bei 26,62 Prozent"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*