Rorschacher ist in einem erfolgreichen Start-Up dabei

Das Team von ATUTOR unterrichtet Schülerinnen und Schüler aller Stufen – von der Primarschule bis zur Universität. Das Team aus ausgewählten Lehrerinnen und Lehrer unterstützen und fördern Lernende in allen ordentlichen Schulfächern. Daneben ist das Team von ATUTOR auf die individuelle Vorbereitung von spezifischen Tests wie der Gymiprüfung, der Passerelle oder dem TOEFL spezialisiert.

In der Geschäftsleitung sitzt ein Rorschacher: Filip Mihajlovic. Fotografiert vor seiner ehemaligen Sekundarschule Kreuzacker, erzählt er vom jungen Start-Up, das er führen darf: «Mit ATUTOR geben wir allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, flexibel Nachhilfe von Lehrpersonen aus der ETH, UZH oder auch HSG zu bekommen.» Der angehende Kantonsschullehrer, der am Wochenende als Schiedsrichter (FM1-Today berichtet kürzlich über ihn) auf dem Fussballplatz steht, möchte aufzeigen, dass Nachhilfe heutzutage mit der fortschreitenden Digitalisierung auch online funktioniert. «Wir konnten tolle Ergebnisse mit unseren Lernenden erzielen, die Zufriedenheit der Lernenden und Eltern ist hoch», erzählt er stolz.

ATUTOR ist keine Vermittlungsplattform, sondern vielmehr eine Schule mit geprüften Lehrpersonen. Zum Team gehören ausgewählte Studierende führender Schweizer Fachhochschulen und Universitäten sowie ausgebildete Lehrpersonen. Sie sind mit den vielseitigen Herausforderungen des Schweizer Bildungswesens bestens vertraut und kennen diese aus eigener Erfahrung.

Bei ATUTOR hat man keinen mühsamen Anfahrtsweg. Es geht leicht von Zuhause aus mit dem Computer. Darüber hinaus werden die Lektionen beim Lernenden abgespeichert, damit man sich nach der Lektion die Erklärungen wieder ansehen kann.