Den Künstlern mit Behinderung eine Plattform bieten

Stefan Ribler ist Projektleiter „Kulturzyklus Kontrast“  der Ostschweizer Fachhochschule. Es war die Idee, in der Zeit in welcher Kunst & Kultur neue Formen ihrer Präsenz suchen und finden musste, den Künstlern mit Behinderung und ihrem Umfeld mit dem Podcast eine Plattform zu bieten.

„Mit eurem Zuhören und Einlassen tragt ihr einen gewichtigen Anteil, dass diese KünstlerInnen und die dabei mittragenden Menschen nicht ganz vergessen gehen.  Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr in den einen oder anderen Podcast reinhören würdet und spannende Geschichten entdecken könntet“, schreibt Stefan Ribler.

Künstlerinnen und Künstler mit Behinderung sprechen mit Stefan Ribler, Dozent an der Ostschweizer Fachhochschule OST, über sich, ihre Arbeit und ihre Werke. Auch andere Persönlichkeiten, die sich unter anderem im Themenkreis Kunst mit Behinderung bewegen, kommen zu Wort. In den Gesprächen eröffnen sie aussergewöhnliche und spannende Zugänge zu unterschiedlichen Kultursparten. Sie fragen danach, was vermeintlich «normal» ist und stellen in ihren künstlerischen Antworten die Welt auf den Kopf. Und in diese Welt eintauchen kann man hier. Auch zu hören auf Spotify und anderen Online Streamingdiensten. (pd)