Auflage der Stadt für den Konzertsommer erfüllt

Diese Woche haben die Mitglieder des Vereins „Rorschach – da isch Musig“ vorerst in der Innenstadt rund um die Restaurants Münzhofbar und Stars and Stripes und im Osten rund um den Schweizerhof den AnwohnerInnen einen Informationsbrief in die Briefkästen gelegt. Dies hat die Stadt Rorschach auf der erteilten Bewilligung für die Konzertanlässe so bestimmt. „Helfen Sie mit, unsere Stadt lebendig zu gestalten“ heisst es auf dem Flugblatt. Der Text ist mehr als nur eine Werbebotschaft:

„Liebe Rorschacherinnen, Liebe Rorschacher.

Mitte Mai beginnen in Rorschach wieder die Openairkonzerte der beiden Sommereventreihen «Rorschach – da isch Musig» und «Musig am Marktplatz». Die Organisatoren verfolgen mit ihren Zielen, die Stadt Rorschach in den Sommermonaten für die Einheimischen wie auch für die vielen Gäste und Touristen aufzuwerten und für ein cooles Sommerfeeling zu sorgen. Die überaus positiven Rückmeldungen der letzten Jahre haben auch deutlich gezeigt, dass uns dies gelingt. Darauf sind wir berechtigt auch ein bisschen stolz. Reto Labhart als Initiant hat im letzten Jahr für sein Engagement auch den ‚Goldenen Anker‘ des Gewerbevereins Rorschach in Empfang nehmen dürfen.

Opernair-Konzerte sind nicht ohne Lärmemissionen zu haben. Die Initianten haben seitens der Stadt auch in diesem Jahr die Bewilligungen für die Anlässe erhalten. Verbunden mit viele Auflagen und wir werden alles Erdenkliche dazu beitragen, diese umzusetzen. Sie wohnen in direkter Umgebung eines der vielen Restaurants und wir möchten Sie herzlich einladen, aktiv an diesen Konzerten teilzunehmen. Die Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr und enden mit dem Einsetzen der Nachtruhe um 22 Uhr. Für all das, was nach 22 Uhr passiert, können die Initianten nur bedingt Einfluss nehmen. Tauchen Sie selber in diese fantastische Stimmung ein und geniessen Sie für einige Stunden diese wunderbare Atmosphäre. Sie werden es nicht bereuen!

Helfen Sie mit, unsere Stadt lebendig zu halten. Wir danken Ihnen für Ihr Wohlwollen und freuen uns mit Ihnen auf ein lebhaftes Rorschach.“

Daten «Musig am Marktplatz»: 17. Mai, 14. Juni, 12. Juli, 16. August, 13. September. (Diese 5 Konzerte haben mit dem Verein ‚Rorschach – da isch Musig‘ nichts zu tun, sondern werden von Reto Labhart von der Münzhofbar organisiert und durchgeführt)

Daten „Rorschach – da isch Musig„: 31. Mai, 28. Juni, 26. Juli, 30. August.

Für das Verteilen der Infoschreiben rund um die weiteren teilnehmenden Restaurants Fuchsschwanz, Treppenhaus und Baja Beach Bar sind laut den InitiantInnen die jeweiligen Beizer verantwortlich.