Das Rorschacher Echo schmeisst dann eine Runde…

Bis zum Sankt Nimmerleinstag können die Beizen ja unmöglich geschlossen bleiben. Gestern beim Umräumen gefunden und demnächst an der längsten Bar in Rorschach in Bier umgewandelt. Wann ist noch völlig offen, aber irgendwann ganz sicher… Wir müssen ja unseren Beizer*innen auch eine Perspektive geben.