Rorschacherberg: Brand im Kellerraum

Gestern Freitagabend, kurz vor 20 Uhr, ist in einem Keller an der Brunnenstrasse ein Brand entdeckt worden. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Ein Wäschekorb auf einem Porzellanbrennofen fing Feuer. Der Rauchschaden beträgt einige tausend Franken. Das Haus ist weiter bewohnbar.

Ein Wäschekorb wurde auf einen vermeintlich ausgeschalteten Porzellanbrennofen gestellt. Der Korb fing Feuer. Die Hausbewohner versuchten das Feuer mit einer Löschdecke einzudämmen. Die aufgebotene Feuerwehr konnte das Feuer schliesslich löschen, bevor es sich auf weitere Bereiche im Haus ausbreiten konnte. (Text/Bild: pd kapo.sg)