Wenn eine Gemeindeversammlung aus dem Ruder läuft

Nach «Elternabend» und «Truppenbesuch» zeigt Mike Müller mit «Heute Gemeindeversammlung» seinen dritten Soloabend. Raoul Furrler ist Gemeindepräsident, oder besser gesagt: Er war es. Wie es dazu kam und wer da alles eine Rolle spielte, wird in «Heute Gemeindeversammlung» erzählt. «Heute Gemeindeversammlung» ist nicht mehr Dokumentartheater mit Originalzitaten und Videos, sondern die reine Fiktion des Politikbetriebes auf der kleinsten Flamme, der Gemeindepolitik. Hier wird die Suppe heisser gegessen, als sie gekocht wurde. Neben den üblichen Geschäften um Schulkommission, Einbürgerung oder Bauprojekten geht es um die Fusion mit einer Nachbargemeinde. Es gibt viele Voten, einen zunehmend aufgebrachten Gemeindepräsidenten und eine Gemeindeversammlung, die aus dem Ruder läuft – alles gespielt von Mike Müller. Das gibt es am Freitag, 7. Februar 2020,  20.00 – 21.45 Uhr, im Würth Haus Rorschach zu sehen. Mehr Infos dazu gibt es im Kulturjournal, Tickets im Tickets im Würth Haus Rorschach oder online hier.




Kommentar hinterlassen zu "Wenn eine Gemeindeversammlung aus dem Ruder läuft"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*