Die älteren Semester sorgen beim FC RG 17 für Furore

Morgen Dienstag, 22.10.19, 20 Uhr, streben die Senioren 40+ auf dem Sportplatz Dammweg in Goldach den Einzug ins Cup-Halbfinale an. Dabei treffen sie auf die spielstarken Kollegen des FC Winkeln. Die Gäste sind aktueller Triple-Sieger (Schweizer Meister 2019, Regionaler Meister- und Cupsieger 2019). Obwohl der Gegner übermächtig erscheint und die Einheimischen in der laufenden Meisterschaft bisher nur ein Spiel gewinnen konnten, liegt eine Ueberraschung drin. «Unser Ziel ist der Cupfinal», tönt es aus dem Munde von Cheftrainer Dani Niederer und Topskorer Dani Müller. Freunde des Veteranen-Fussballs dürfen sich diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen.

Und auch die Senioren 30+ haben in Wittenbach ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt:




Kommentar hinterlassen zu "Die älteren Semester sorgen beim FC RG 17 für Furore"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*