Tragisch, aber wahr: Es sind noch 2 Schwänlein da

Keine Ahnung, was vorgefallen ist. Fakt ist, dass heute um 17 Uhr lediglich noch 2 Schwänlein am Arionnest anzufinden waren. Eines treibt tot im Wasser (allerletztes Bild), eines ist sonst verschwunden. Und der Seepegel legt weiter kräftig zu. 40 cm ist der See gemäss Anzeige am Kornhaus in den letzten 24 Stunden angestiegen (Bild oben). Da sind also seit 11 Uhr nochmals 12 cm dazu gekommen. Da kann sich die Situation sehr schnell wieder verändern. Hier noch Bilder und Videos, die um 17 Uhr aufgenommen wurden. Das Rorschacher Echo ist dann am Mittwochmorgen wieder so gegen 9 Uhr vor Ort.

Und auch die Onlinemedien sind voll über die aktuelle Situation am Bodensee.

Tagblatt-Online:

20 Minuten-Online: