Poesie ist lauschen, ist Musik, ist Kunst, ist Alltag …

… ist Rilke für Dich. Das passiert am kommenden Sonntag, 19. Mai 2019, zwischen 16 und 18.30 Uhr auf Schloss Wartegg.

Rilke erleben in Bewegung,  in Musik, in Bildern, in seiner Poesie – entdecke Deinen inneren Zugang und Wahrnehmungsraum zu Rilke. Die Sprachkünstlerin Barbara Hellermann, der Liedermacher Fredrik Vahle, der Musiker Martin Amstutz und der Sprachheilpädagoge Stephan Kuntz lassen ihre Erfahrungen in der Öffnung experimenteller Räume zusammenfliessen. So entstehen seit Jahren innere Atelierräume (Joseph Beuys) für die Teilnehmenden.