Literatur für einmal hautnah im Pestalozzi-Schulhaus

Heute und morgen ist der klassische Schulalltag im Pestalozzi-Schulhaus es bitzeli anders. Die SchülerInnen kommen in der Aula in den Genuss einer Lesung mit Brigitte Schär. Heute waren die 3., 4., 5. und 6. Klässler an der Reihe, morgen sind es an jene der 1. und 2. Klassen. Insgesamt sind das 287 Kinder, die Literatur auf diese Art erfahren. Die Bücher von Brigitte Schär können anschliessend in der Schulhaus-Bibliothek ausgeliehen werden. Die Bilder wurden dem Rorschacher Echo zugestellt. Herzlichen Dank.