Mutmasslicher Einbrecher inflagranti erwischt

Heute Morgen früh (Freitag, 29.03.2019), kurz nach 1:45 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen mit der Hilfe des Grenzwachtkorps einen 50-jährigen Italiener festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, einen Einbruch in ein Restaurant an der St.Gallerstrasse verübt zu haben. Er wurde dabei beobachtet und konnte inflagranti festgenommen werden.

Kurz nach 1:45 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen von einem Anwohner die Meldung ein, dass soeben ein Einbruch in ein Restaurant verübt werde. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen sowie des Grenzwachtkorps umstellten die Liegenschaft und konnten einen 50-jährigen Italiener beim Verlassen des Restaurants festnehmen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte er eine Flasche Wein gestohlen und versucht haben den Zigarettenautomaten aufzubrechen. Gegen den Mann werden nun straf- und ausländerrechtliche Massnahmen geprüft. (pd/kapo.sg.ch)