Fast 40’000 mehr Velos in Rorschach gezählt

Von den gesamthaft 15 im Einsatz stehenden Zählgeräte lieferten 11 Stationen verlässliche und durchgehende Werte für das Jahr 2018. Davon hatten nur zwei Stationen weniger als 10% Zuwachs gegenüber 2017. Die höchsten prozentualen Zunahmen von gegen 20% gab es auf dem Seeradweg bei Quarten, auf der SBB-Brücke in Flawil, in Schänis-Ziegelbrücke und auf dem Bodenseeradweg in Rorschach. Letzteres bedeutet, dass im 2018 allein an der Zählstelle in Rorschach 39’301 Velos mehr verkehrten als noch im 2017, was wiederum durchschnittlich über 100 zusätzliche Velos pro Tag bedeutet. (pd sk)




Kommentar hinterlassen zu "Fast 40’000 mehr Velos in Rorschach gezählt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*