„Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“

Am Mittwoch, 20. März 2019, gibt es in St. Gallen in der Grabenhalle zwei interaktive Szenen gegen Alltagsrassismus zum Mitdenken und sich Einmischen. Die Begrüssung und Einführung erfolgt durch Stadträtin Sonja Lüthi. In der kommenden St. Galler Aktionswoche gegen Rassismus finden im ganzen Kanton Veranstaltungen zum Thema statt – von Kunst, Film- und Theatervorführungen über Gesprächs- und Diskussionsrunden, DJs, Poetry Slam und Rap, Büchertische und Sport ist alles mit dabei. Eine Übersicht finden Sie unter diesem Link. Nicht verpassen sollte man die Aufführung des Forumtheaters «KonflikTüre»in der Grabenhalle St. Gallen. Den Flyer zum Programm der Aktionstage in der Stadt St. Gallen findet man unten.