Instabook und Facegramm für das eigene Unternehmen

Am 21.2.2019 um 19.30 Uhr findet in der Schmid-Fehr AG in Goldach der erste Anlass der IG DIGITAL statt. Er richtet sich hauptsächlich an Gewerbler aus der Region. Die IG DIGITAL-Vorstandsmitglieder Janina Ebnöther (redchili GmbH) und Valentin Meichtry (Meichtry Projekte) geben zunächst einen praxisnahen Überblick über das Thema. Anschliessend berichten Roger Koch, Geschäftsführer sowie Björn Koch, Marketingleiter der Unternehmung „Heimat-Zigaretten“ aus Steinach, wie sie Social Media erfolgreich nutzen. Beim anschliessenden Apéro besteht die Möglichkeit sich zu vernetzen und auszutauschen. Der Anlass ist kostenlos, die Plätze sind beschränkt. Über die verschiedenen Gewerbevereine werden in den nächsten Tagen viele Betriebe informiert. Anmeldung und weitere Informationen: www.ig-digital.ch

Die IG DIGITAL ist eine neu gegründete Interessensgruppe, bei der die Digitalisierung in unserer Region und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft (Bildung, Wirtschaft, Kultur, Politik) im Zentrum steht. Sie will primär den Austausch rund um Themen der Digitalisierung und deren regionale Auswirkungen anregen: In unserer Region sollen die Chancen der Digitalisierung erkannt und genutzt werden, ohne damit verbundene Risiken ausser Acht zu lassen. Dazu muss das Thema Digitalisierung vermehrt Platz in der öffentlichen Diskussion bekommen.

Die IG DIGITAL organisiert Veranstaltungen, betreibt eine Online-Plattform und will sich bei Diskussionen, Sachabstimmungen, Projekten und Vorhaben konstruktiv einbringen. Es sollen Diskussionen gefördert werden, die kritische und befürwortende Aspekte berücksichtigen und sich nicht nur auf technische Fragen beschränken oder blind die Digitalisierung verherrlichen. Der Verein IG DIGITAL ist nicht Gewinn orientiert und finanziert sich aus Mitgliederbeiträgen. (Text/Flyer: pd/rd)