BFA Aktion 2019: Aufbruch in eine bessere Welt

Nach der Fasnacht ist immer auch vor der Fastenzeit. Zwischen Aschermittwoch und Ostern bietet die Evang.-ref. Kirche Rorschach eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich auf konstruktive Art und Weise mit einer besseren Welt auseinanderzusetzen.

„Um eine bessere und gerechtere Welt zu schaffen braucht es Beharrlichkeit und Engagement, Phantasie und Kreativität. Dabei richten wir den Blick vor allem auf die Frauen. Denn wenn es darum geht, dem guten Leben auf die Sprünge zu helfen, können Frauen besonders erfinderisch und ausdauernd sein. ‚Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für eine gerechtere Welt‘ heisst deshalb der Slogan in diesem Jahr.

Der Fastenkalender 2019, der in diesen Tagen per Post verteilt wird, will sie auf eine Reise mitnehmen zu Menschen, in anderen Ländern und Situationen. Lernen Sie deren Not und Kampf kennen, aber auch deren Mut, Tatkraft und Hoffnung.

Als Kirchgemeinde unterstützen wir in diesem Jahr Projekte in Nigeria, die vor allem Frauen zugute kommen. Sie sind oft strukturell benachteiligt und Mehrfachbelastungen ausgesetzt. Zudem trifft die Gewalt sie und Kinder besonders stark.

Helfen Sie mit – Danke für Ihre Spende: Postcheck-Konto 40-984-9 Brot für alle, 4003 Basel ++ Vermerk: Projekt Evang.-ref. Kirchgemeinde Rorschach“ (pd)