Ohne Sponsoren läuft auch beim HC GoRo nicht viel

Die Vereine des Breitensports sind in vielerlei Hinsicht auf Sponsoren angewiesen. Um heute einen attraktiven und zukunftsgerichteten Verein führen zu können, sind externe Geldmittel nötig. Diese Tatsache macht auch vor dem HC Goldach-Rorschach nicht Halt, einem der schweizweit grössten Handballvereine. Und Markus Beck, Leiter Aktive und Vize-Präsident , brachte es anlässlich des gestrigen Sponsorenapéros auch gleich auf den Punkt: „Ich bin davon überzeugt, dass wir als Handballclub langfristig nur überleben, wenn wir der Jugend eine sportlich attraktive Perspektive bieten – nämlich Leistungshandball.“ Dieser Leistungshandball bedingt aber Rahmenbedingungen, die über den Breitensport hinaus gehen. Sponsorenanlässe wie der gestrige sollen dem Verein helfen, die aktuellen Sponsoren und Gönner immer wieder am dem neusten Infolevel zu halten und auch einmal herzlich Danke sagen zu können. Und natürlich auch, um den Verein auch für weitere Sponsoren attraktiv zu machen. Mehr zum Vereinssponsoring beim HC GoRo findet man hier.