Von morgens bis abends dürfen hier alle Pianos spielen

Am kommenden Samstag, 8. September 2018 werden die PIANOS AM SEE in Rorschach eröffnet. Ab 9.30 Uhr treffen sich Andy Leumann und Florian Bienst zu einer Jam Session beim „goldenen Klavier“ auf dem Marktplatz. Um 10.15 Uhr findet auf dem Hafenplatz die offizielle Eröffnung mit Grussworten der IG Stadt am See statt und der Kindergarten und die Schule Klosterguet enthüllen ihr Klavier. Ab 11 Uhr verzaubert die Band „Never 2“ mit Jazz, Swing und Latin die Vernissage des Pianos „play and stay“ auf der Aussichtsplattform beim Lift am Hauptbahnhof. Die drei Pianos sind bis am 22. September geöffnet und laden ein, damit Musik zu machen. Die Aktion PIANOS AM SEE soll die Stimmung mit leisen Tönen dirigieren, die Menschen zum Träumen bringen und Orte der ungewohnten Begegnungen schaffen. Spontanes Klavierspiel und Jam Sessions sind täglich möglich.

„Von morgens bis abends dürfen hier alle auf den Pianos spielen“ – vom 8. bis 22. September sind auf drei öffentlichen Plätzen in Rorschach Klaviere anzutreffen. Diese wurden gestaltet von verschiedenen KünsterlInnen.