Das Seefest mit Chübelregatta und Zwingli-Markt

Die Reformation ist 500 Jahre jung. Die Schweizer Reformierten feiern! Auch die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Rorschach ist dabei. Nun rückt das Programmhighlight des Reformationsjubiläums immer näher. Am Samstag, 15. September 2018 feiert die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde in Rorschach an der Seepromenade – zwischen Hafen und Würth Haus – das Seefest mit Chübelregatta und Zwingli-Markt. Viele grosse Plakate weisen auf dem Stadtgebiet auf den Anlass hin.

Zwingli-Markt von 11 bis 18 Uhr

An diesem Fest taucht man ein in die Zeit vor 500 Jahren. Die Marktstände regen an, sich mit den Fragen der Reformation auf lustvolle Art und Weise auseinanderzusetzen und eine Brücke zu heute zu schlagen. Ein buntes Familien- und Kinderprogramm darf natürlich nicht fehlen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Jeder ist willkommen, zu geniessen und zu erleben. Der Eintritt ist frei.

Chübelregatta ab 14 Uhr

Um 14 Uhr starten mehrere Teams mit einem selbst gebauten Floss auf dem Bodensee. Jedes Floss soll sich mit einer Frage, einer Geschichte oder einer Person aus der Zeit der Reformation beschäftigen. Eine Jury bewertet die Boote. Super Preise warten. Die Initianten freuen sich auf diesen Event.

Ab 16.30 Uhr finden die Preisverleihung sowie Konzerte des Männerchors Helvetia, Rorschach und des Gospelchors «Spirit Lighthouse» Rorschacherberg statt. (pd)