Ab morgen rollt der Verkehr ein bisschen anders …

Die Stadt hat bereits früh über die morgen beginnenden Arbeiten betreffend der Werkleitungssanierung an der Kirchstrasse informiert. Die erste Bauphase soll bis am 14. September abgeschlossen sein. Das bedingt auch einige Strassensperren und einige Änderungen bei den Busstationen. Die hier abgedruckten Flyer geben die notwendigen Informationen und alles ist gut signalisiert. Die drei Bauphasen sollten bis anfangs November fertig sein. Die grossen Plakatständer in der Stadt weisen seit einiger Zeit auf die notwendigen Bauarbeiten hin.