Eine Vision, 400 Holzpaletten und viele tolle Feedbacks

Die Aufräumarbeiten auf dem Areal der Strandfestwochen in Rorschach haben begonnen und dürften heute im Verlauf des Tages beendet sein. Ab morgen bleiben dann nur noch die Erinnerungen an diesen wunderbaren Event und ein bisschen Wehmut. Zu würdigen ist das tolle Engagement von Dario Aemisegger, der es verstand, mit einem einfachen Konzept und einer passenden Vision den Rorschacher Sommer direkt am See zu bereichern. Und das alles bei freiem Zutritt und mit vernünftigen Preisen. Dafür gibt es für ihn und all seine vielen Helfenden im Hintergrund vom Rorschacher Echo ein ganz grosses „Chapeau“!! Und wahrscheinlich am treffensten auf den Punkt bringt es Nick Mellow, der am Samstagabend live auf der Hafenbühne spielte: „Leute! Ich glaube nicht zu übertreiben wenn ich sage, dass dies meine bisher schönste Konzert-Kulisse ever war“. Text time 2019 am 31. Juli. Freuen wir uns drauf.

Damit beendet das Rorschacher Echo die Berichterstattung zu den diesjährigen Strandfestwochen.