Die Stand Up Paddle Bodenseeüberquerung hat begonnen

Um 7.20 Uhr heute Morgen hat bei idealsten Bedingungen die erste Bodenseeüberquerung mit Stand Up Paddles an seiner breitesten Stelle zwischen Rorschach und Friedrichshafen begonnen. Es fanden sich einige Schaulustige ein, die an diesen historischen Moment dabei sein wollten. Unter ihnen auch Stapi Thomas Müller, Thomas Kirchhofer, Direktor St.Gallen-Bodensee und Gian Bazzi von der Mobiliar-Versicherung und vom Kantonalen Gewerbeverband. Dario Aemisegger, Alain Luck, Boris Bischof und David Hoppensack werden so zwischen 10 und 11 Uhr in Friedrichshafen erwartet. Erste Bilder werden gegen 13 Uhr hier auf dem Rorschacher Echo zu finden sein. Und jetzt viel Glück, euch vier Pionieren!!