Was lange währt, wird endlich gut …

Seitens der Stadt Rorschach wäre alles parat, so dass der Springbrunnen beim Arion wieder Anwohner, Spaziergänger und Touristen erfreuen könnte. „Wir warten immer noch auf die flexiblen Schläuche, die uns längst zugesagt, aber bisher nicht geliefert wurden. Sie müssen auf die Länge konfektioniert sein und können deshalb nicht ab Lager bezogen werden“, heisst es auf Anfrage. Kalendarisch beginnt der Sommer ja auch erst morgen …