Glücklicher Sieg für den FC RG 17

Schwer taten sich gestern die Spieler des FC Rorschach-Goldach 17 gegen ihre Kollegen aus Sirnach. Erst kurz vor Schluss gelang ihnen durch Adrian Morina der Ausgleich. Den Siegtreffer besorgten die Thurgauer gleich selber mit einem lupenreinen Eigentor in der Nachspielzeit. Bereits am kommenden Mittwoch hat der FC RG 17 in Wängi anzutreten (Anpfiff um 20 Uhr). Hier einige Matchbilder von gestern und ganz unten die Resultatübersicht für die 2. und 3. Liga der FC RG-Teams.