Rückblick auf das Chlausturnier des FC Rorschacherberg

Am 10. Dezember endete das Chlausturnier des FC Rorschacherberg. Hier noch ein Rückblick, welcher das Rorschacher Echo von den Organisatoren erhalten hat.

„An den ersten beiden Adventswochenenden wurden am Chlausturnier in der MZH Rorschacherberg,  noch keine Nüsse und Mandarinen verschenkt. Vielmehr fanden spannende Fussballspiele statt, welche  die zahlreichen Besucher und Besucherinnen begeisterten. Ob von der Galerie, an den Banden oder sogar von der Festwirtschaft aus, war man immer Live am Spielgeschehen dabei. Die professionell organisierten Finalspiele mit Lichtshow, Spielerfotos, Samichlaus und Schmutzli beeindrucken immer wieder. Bei dieser einmaligen Atmosphäre herrscht Gänsehaut feeling pur.  Jede Mannschaft die den Einzug erreicht, hat schon den ersten Matchball, egal wie das Spiel ausgeht, gewonnen. Gerade dies macht das Chlausturnier über die Regionen hinaus bekannt und unvergesslich.

Neugierig geworden? Interessierte werfen einen Blick auf die Homepage www.chlausturnier.ch, dort sind alle Spielresultate und Tabellen aufgeführt. Zusätzlich sieht man auf der „Hall of Fame“ die Siegerfotos der Champions, von den Piccolos bis zu den Senioren. Ohne die 200 Helfer und Helferinnen wäre dieser Anlass während 6 langen Tagen unmöglich. Ein ganz grosses Dankeschön an alle. Der FC Rorschacherberg wünscht Ihnen frohe Weihnachten!“ (Text/Bild: pd)